Vortrag "Räuchern so geht das!"

 

Entdecke die duftvolle Welt des Räucherns mit Energetiker und Indigo Räuchermeister Peter Pavlik

Räuchermischungen wie Feenlicht, Schutzengel, Loslassen, Befreiung oder Friede und Harmonie

Räucherharze wie Myrrhe, Styrax und Weihrauch

Räucherpflanzen wie Weißer Salbei (white sage)

und auch heimische Kräuter wie z.B. Lavendel und Beifuß

werden in getrockneten Zustand auf glühender Kohle verbrannt.

Dadurch werden unerwünschte Energien in Räumen entfernt / neutralisiert

und Platz für Neues (Bewusstsein) geschaffen.

Du kannst Räucherwerk für dich persönlich, oder für die Räume, in denen du lebst, wohnst, arbeitest verwenden.

Immer zum Wohle aller Beteiligten.

Das erfährst du in diesem Vortrag:

  • Die Ursachen / Beweggründe warum Räucherwerke angewendet werden können
  • die sinnvolle Verwendung von Räucherwerken
  • die Schritte beim Räuchern (Reinigen / Harmonisieren / Energie aufbauen)
  • sowie Details zum Werkzeug das du zum Räuchern deiner Räumlichkeiten benötigst

 

Dauer des Vortrages: 90 - 100 Minuten

Kosten pro Person: beim jeweiligen Termin angegeben (abhängig vom Veranstaltungsort) - siehe Terminkalender

Voraussetzungen: keine

Tipp: Der Vortrag "Räuchern so geht das" ist auch als Workshop für 3 bis 6 Personen buchbar!

Aufgrund der Dauer von ca. 3 bis 3,5 Stunden und der geringeren Personenanzahl ist dieser Workshop natürlich intensiver und ausführlicher als der Vortrag.
Inhalt des Workshops "Räuchern so geht das!"- hier klicken
Kosten Workshop "Räuchern so geht das!": Euro 150,- (gesamt für bis zu 3 Personen )
jede weitere Person Euro 49,- plus eventuelle Anfahrtskosten (Details sieh unter Termine buchen)

 

 

 

 

Vortrag "Räuchern in den Rauhnächten"

 

Die Rau(c)hnächte = Die Schwellenzeit im Jahr in der die Tore zur Anderswelt weit offen sind.

Die normalen Gesetze der Natur treten zu diesem Zeitpunkt außer Kraft.

Es ist die Zeit des Ausruhens und der achtsamen Erwartung des Neuen.

Dieser Zeit wird im europäischen Brauchtum eine besonders magische Bedeutung zugeschrieben.

Es sind die 12 Nächte zwischen dem Heiligen Abend (24.12.)

und dem Fest der Erscheinung des Herrn (06.01.).

In dieser Zeit sind die Mondkräfte und Sonnenkräfte sehr schwach,

daher entstanden Rituale, Schutzbräuche, Opfergaben,..

 

Die Rauhnächte sind ein günstigster Zeitpunkt

  • um deine Wünsche / Pläne für das neue Jahr konkret zu formulieren

  • um Klarheit im nächsten Jahr zu schaffen

  • um die eigenen vier Wände mit Hilfe von Räucherwerk zu energetisieren.

 

Inhalt dieses Vortrages:

  • Informationen zum Räuchern in den Rauhnächten - Kurzinfo "Wie räuchere ich"
    (ACHTUNG: ausführliche Anleitungen zum Räuchern mit Räucherwerken erhältst du in meinen Vorträgen "Räuchern so geht das!)
  • Dein Rauhnachtstagebuch - Dein Plan, Dein Vorankommen, Dein bewusstes "Ich bin" im neuen Jahr
  • Räucherwerke in den Rauhnächten sinnvoll anwenden (Räuchermischungen von Indigo Enterprises und auch andere Möglichkeiten).
  • Infos / Übungen energetischer Atemarbeit, um diese Tage entspannt und kraftvoller zu gestalten.
  • inklusive Skriptum für jede(n) Teilnehmer(in)

 

Dauer des Vortrages: 2 Stunden

Kosten pro Person: beim jeweiligen Termin angegeben (abhängig vom Veranstaltungsort) - siehe Terminkalender

Voraussetzungen: keine  - es ist jedoch zu empfehlen meinen Vortrag / Workshop "Räuchern - so geht das" vorher / nachher zu besuchen,
wenn du daran interessiert bist, wie man in Räumen räuchert, welches Werkzeug du zum Räuchern benötigst, etc.

Der Schwerpunkt im Vortrag "Räuchern in den Rauhnächten" liegt bei den Dingen, die du in den einzelnen Rauhnächten für dich persönlich tun kannst.

Tipp 1: in meinem Neujahrsworkshop / Neujahrsvorträgen im Jänner 2020 wird wiederum mehr Aufmerksamkeit auf energetische Atemarbeit gelegt

Tipp 2:
Der Vortrag "Räuchern in den Rauhnächten" ist auch als Workshop für 3 bis 6 Personen buchbar!

Aufgrund der Dauer von ca. 4 Stunden ist dieser Workshop natürlich intensiver und ausführlicher  und beinhaltet auch die Infos aus dem Vortrag "Räuchern so geht das!"
(was man bei den einzelnen Schritten beim Räuchern zu beachten hat / Werkzeuge Räuchern, ...)
Kosten Workshop "Rauhnächte": Euro 300,- (gesamt für bis zu 3 Personen )/ jede weitere Person Euro 90,- plus eventuelle Anfahrtskosten (Details sieh unter Termine buchen)


Gerne halte ich Vorträge für Gruppen ab 12 Personen bei dir / Ihnen zu Hause / in Deinem / Ihrem Verein / in Deiner / Ihrer Firma ab.